Bauernsuche
AT
Ei-Kontrollnummer eingeben

Bauernsuche

Mehr als 300 Toni's Bauern ...

mehr

GLÜCK IST MESSBAR.

Ob Sie´s glauben oder nicht.

Der Tiergerechtheitsindex (TGI) macht’s möglich. Man kann der Meinung sein, Glück und Wohlbefinden bei Tieren ließe sich ohnehin nicht nachweisen. Oder man kann, wie es Univ.-Doz. Dr. Helmut Bartussek getan hat, etwas genauer über diese Frage nachdenken – und ein wissenschaftlich-objektives Bewertungsverfahren dafür entwickeln.

 

Die Idee des Professors: Der Tiergerechtheitsindex (TGI 35 Legehennen nach Univ. Prof. Dr. Helmut Bartussek) vergibt je nach Haltungsform der Legehennen Punkte. Je besser es den Hennen geht, je mehr man sich um ihr Wohlbefinden kümmert, desto mehr Punkte gibt’s dafür. Käfighaltung und konventionelle Bodenhaltung bekommen demnach nur wenige Punkte, weil die Tiere – objektiv betrachtet – eben nicht tiergerecht gehalten werden.

 

Und Toni’s Hennen? Die stehen dort, wo die ausgezeichnete Freilandhaltung mit Einstreunestern und allen für die Tiere günstigen Einrichtungen stehen sollte: ganz oben.

 

Aber das war wohl keine große Überraschung, oder?