Toni's Freilandeier nun in CO2 neutraler Eierverpackung

Ende der Einstallungsverordnung für Freilandhühner!

„Toni’s Freilandeier“ ist Superbrand Austria 2015-16

Neues von
glücklichen Hühnern


„Ei, Ei bist du klug!“: Das Thema Tierschutz und Ernährung bereits für Kinder sichtbar und erlebbar machen

 

Passend zur Vorbereitung auf Ostern und für spannende Osterfeiertage bieten der Verein „Tierschutz macht Schule“ und Toni‘s Freilandeier Ideen, wie Schulen und Eltern Tierschutzbewusstsein, Bewusstsein für das Lebensmittel Ei und achtsamen Konsum spielerisch schon den Kleinsten vermitteln können.

 

Kinder haben oft mehr Tierschutzwissen und Bewusstsein für das Lebensmittel Ei als Erwachsene. Mit der Aktion „Ei, bist du klug!“ vom Verein „Tierschutz macht Schule“ können steirische Kinder ihr Engagement ganz offiziell herzeigen. Wenn Kinder die Quizfragen auf der Website von „Tierschutz macht Schule“ www.tierschutzmachtschule.at richtig beantworten, können Sie sich den tollen Ausweis ausstellen lassen. Lehrpersonen oder Eltern können das ausgedruckte Dokument zur Bestätigung unterschreiben.

 

„Kinder werden damit bestärkt, dass ihr Wissen für das Wohl der Nutztiere einen hohen Stellenwert hat. Sie sollen motiviert werden, es zu zeigen und anderen Kindern und auch Erwachsenen weiterzugeben,“ so Mag. Marie-Helene Scheib vom Verein „Tierschutz macht Schule“ überzeugt.

 

Toni Hubmann stellt gleichzeitig sein neuestes Produkt, das sogenannte Toni`s Hühner-Memospiel vor. „Mit dem Toni`s Hühner-Memospiel können die ganz kleinen Kinder bereits in Richtung artgerechte Tierhaltung sensibilisiert werden, so Toni Hubmann erfreut. „Auch ich spiele gerne mit der ganzen Familie das Toni`s Hühner-Memospiel.“

 

Tierschutz-Landesrat Dr. Gerhard Kurzmann ist über die Aktion „Ei, bist du klug!“ erfreut: „Steirische Kinder sollen von Anfang an Lebensmittel aus guter Tierhaltung zu schätzen wissen.“ Auch Tierschutzombudsfrau Dr. Barbara Fiala-Köck unterstützt die Initiative.  

 

 

Für weitere Informationen:

 

Toni Hubmann; 0664 4431230

Barbara Hubmann 

03512 85725; 0664 3458177

toni.hubmann@tonis.at; barbara.hubmann@tonis.at