Bauernsuche
AT
Ei-Kontrollnummer eingeben

Mit Sicherheit ein
frisches Ei


Legetag:

 

Die Hühner legen ihre Eier ins Nest. Gleich im Anschluss daran wird jedes Ei von Hand sorgsam in die Verpackung gelegt.

14 Tage:

 

14 Tage lang ist das Ei biologisch betrachtet so frisch wie am ersten Tag, denn so lange ist die Keimanlage nicht abgestorben. Die nächsten Tage bis zum Ablauf des Mindest- haltbarkeitsdatums ist es natürlich immer noch ein wertvolles Lebensmittel.

21 Tage:

 

Nach 21 Tagen endet die offizielle Verkaufs- frist.

28 Tage:

 

28 Tage nach dem Legen läuft das von einer EU-Verordnung bestimmte Mindest- haltbarkeitsdatum ab.

Dieses Datum finden Sie auf der Verpackung und auf jedem einzelnen Ei.